VW virtuelle Testfahrt in Printanzeigen

international lifestyle magazine based in Munich.

VW virtuelle Testfahrt in Printanzeigen

in transportation by

VW hat in seiner neuen Werbekampagne einen neuen Schritt hinstichtlich digitaler Werbung gemacht. Per iPhone App, welche Augmented Reality unterstützt, kann der Kunde nun via Smartphone eine digitale Probefahrt der neuen VW Modelle erleben.

In einem Modus wird das adaptive Kurvenlicht vorgestellt, dadurch erkennt man, wie sich die Scheinwerfer bei Kurvenfahrten verhalten sollen. In einem anderen Modus wird der Abstand zum Vordermann automatisch eingehalten. Selbst zu dichtes fahren am Fahrbahnrand ist durch Vibrationen des iPhones simuliert worden.


Die Technik der Augmented Reality, auch bekannt als erweiterte Realität, kommt auch bei verschiedenen Apps wie junaio schon zum tragen. Selbige ermöglicht es dem User die Umgebung via integrierter Kamera aufzunehmen um sich gleichzeitig auf dem Display die jeweiligen Shops, Restaurants oder Behörden in der gefilmten Umgebung anzeigen zu lassen. VW greift mit der App quasi einer Testfahrt vor, beziehungsweise zeigt dem Kunden schon vorab die jeweiligen Features der Modelle. Zur Zeit ist die App nur für den norwegischen Absatzmarkt verfügbar, jedoch würde sich die Idee auch definitiv in anderen Ländern durchsetzen.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram und Twitter.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Latest from transportation

Go to Top