HUMPHREY'S X HOMBRE - Streetart in Brillenform

international lifestyle magazine based in Munich.

HUMPHREY'S X HOMBRE

HUMPHREY’S X HOMBRE – Streetart in Brillenform

in fashion by

Kleider machen bekanntlich Leute, aber Brillen formen den Charakter. Spätestens wenn Charakterköpfe wie der Streetart Künstler HOMBRE hinter den Gestellen steckt. HUMPHREY’S X HOMBRE – Streetart in Brillenform.

So innovativ und kreativ das Konzept hinter der einmaligen Kooperation ist, so selbstverständlich erscheint es zunächst. Bereits Ende der 70er und 80er Jahre war die Graffiti-Szene bekannt für ihren stilvollen Auftritt, der, vom plakativen TAG bis hin zur pompösen Brille, ein stilvolles Gesamtarrangement darstellte. Ein auffallendes Understatement, welches zu seinen vielen Fans auch den Streetartist und Graffitikünstler HOMBRE zählen konnte.

Seine Liebe zum Accessoire des Charakters, der Brille, wird nicht nur in seinen Kunstwerken, sondern auch an ihm selbst schnell erkennbar. Durch einen glücklichen Zufall ist eben jener Brillen-Liebhaber für ein erneutes Aufleben der optischen Stil-Accessoires verantwortlich.

Nur die Kunst gibt uns die Möglichkeit, etwas zu sagen, was wir nicht wissen. – HOMBRE

Dabei ist es weder einfach noch selbstverständlich, einer Skizze Leben einzuhauchen. Glücklicherweise hatte HOMBRE hier mit HUMPHREY’S den perfekten Partner an seiner Seite. Das TAG-Team legte stets Wert auf eine kunstvolle Message, ohne dabei das Detail aus den Augen zu verlieren. So entstanden 12 einmalige Brillengestelle, die, nicht nur anhand ihrer Modellbezeichnung, den Bezug zur Sprühkunst nicht verheimlichen. Von Skinny über Soft und Fat bis Ultrawide gibt es für jeden Charakter das passende Cap.

Wer von einer Brille in Verbindung mit Sehschwäche statt einer Charakterstärke spricht, sollte sich die Modelle im Detail nochmal anschauen. Denn darum geht es doch bei Accessoires, mal soft, mal fett aber immer mit Understatement zu punkten.

In Kooperation mit HUMPHREY’S.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram und Twitter.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Latest from fashion

Go to Top