GREY GOOSE Brasserie Bleue – München wird französisch

by

Es ist angenehm warm, ein Hauch von Cóte d’Azur liegt in der Luft, der die Gäste mit einer Leichtigkeit des Lebens erfüllt. Man genießt den Status Quo und während man sich unterhält, verschwindet der Alltagsstress wie flüchtige Augenblicke im Hintergrund. GREY GOOSE Brasserie Bleue – München wird französisch.

Die außergewöhnliche Atmosphäre versprüht einen einzigartigen Charme, etwas französisch erhabenes, wie ein auf den Punkt dosiertes Parfum. Kleine Gaumenfreuden, welche die Geschmacksknospen wie eine Liaison umgarnen, treffen auf die Unbekannte, die einem die Sinne raubt. Dabei stimmt hier einfach alles.

Es ist das kleine Abenteuer der Sinne, in das man sich immer und immer wieder stürzen möchte. Die Französin Macarons gefällt mir so sehr, wie der Le Grand Fizz. Le Grande, der Größte, ein Name, welcher dem Abend gerecht wird. Frankreich, Genuss, Liebe, Gaumenfreude, ein Fest der Sinne – ein Augenblick, der auf den wunderschönen Namen Brasserie Bleue hört.

Erlebt den Augenblick selbst, bis zum 07. Mai gastiert die GREY GOOSE Brasserie Bleue noch in der Münchener Käferschänke und bringt euch dem französischem Sommer ein Stück näher.

Danke GREY GOOSE für die Einladung.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*