Mercedes-Benz GLC – Qualitytime dank CARO Autovermietung

by

Wir tauschen Zeit gegen Geld. Wir bewerten Lebensqualität, dabei sollte das Leben per se Qualität bedeuten. Wir nehmen uns für alles Zeit, außer uns selbst. Mercedes-Benz GLC – Qualitytime dank CARO Autovermietung.

Wir beschweren uns, dass die Zeit doch unaufhörlich fortschreitet, statt eben jene einfach sinnvoller zu nutzen. Wir vergessen die Route einfach mal zu verlassen, auf unsere Sinne, oder alternativ die 4Matic des GLC, zu vertrauen. Bereits die kleinen Abenteuer sichern die Balance zwischen dem inneren Peter Pan und dem Ernst des Lebens und dennoch vergessen wir, in eben diese aufzubrechen. Während wir unser Leben leben und unseren Weg gehen, versäumen wir nach links und rechts zu schauen.

Es heißt Kleider machen Leute. Bereits als Kinder zogen wir uns einen Umhang und eine Maske über und waren der Held unserer Welt. Wir definierten unsere Grenzen neu, waren kein anderer aber definitiv ein ausgeglichener Mensch. Der rote Faden machte ein paar Schlaufen und folgte dennoch stets einem Ziel. Der Genuss triumphiert über den Besitz. Der Genuss, einfach mal das Gaspedal zu treten, in Kurven einzutauchen und sich über Zeit und Raum keine Gedanken mehr machen zu müssen.

Man leiht sich ein Stück Zufriedenheit, Auszeit und Glück. Man tauscht Geld wieder gegen Zeit und schenkt dem roten Faden wieder ein paar Schlaufen. Man ist das Produkt seiner Taten, seiner Erlebnisse und seiner ausgelebten Wünsche. Man hat etwas zu erzählen, sich selbst. Man schaut in den Spiegel und gibt seinem gegenüber ein High-Five. Freiheit, Freizeit, Momente, für ein schwarzes Fotoalbum mit einem silbernen Knopf.

Man fährt kurz rechts ran, steigt aus für ein Foto, und macht sich wieder auf den Weg. Man atmet tief ein und ist im Einklang mit sich und der Welt. Man fährt in die Einfahrt, schaltet den Motor aus und gibt den Schlüssel wieder ab, voller Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen und ein neues Abenteuer.

In Zusammenarbeit mit CARO Autovermietung.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*