Los Angeles – Stadt der gefallenen Engel und verblassten Träume

by

Ein Kaugummi, platt wie eine Flunder, gezeichnet von Massen an schlecht gekleideten Personen, prangt auf einem der zahlreichen Sterne. Es wirkt wie ein Wesen, welches durch seine Anwesenheit den Stern von den Parasiten, den Touristen, reinigen möchte. Los Angeles – Stadt der gefallenen Engel und verblassten Träume.

Die Sonne scheint unermüdlich in die Häuserschluchten, wie ein Scheinwerfer auf der Suche nach den Engeln der Stadt. Dabei liegt weit und breit nichts herum, außer Sternen. Statt einem Walk of Fame wirkt es eher wie ein Friedhof des Ruhms, gefallene Sternchen und verblasste Träume. Hollywood, ein drei mal drei Quadratmeter großes Film-Set, per stiller Post in die oberste Etage der Filmindustrie gehoben, dabei, von außen betrachtet, doch nur ein abgehalfterter Kleinkünstler.

Menschen tummeln sich im Starbucks, am Santa Monica Pier oder in Venice, meiden Inglewood genau wie tiefgründige Gespräche und sind am Ende des Tages doch nur sich selbst am nächsten. Es ist ein Märchenbuch vom Sprungbrett in den großen Teich, dessen Klappentext schon längst verwittert ist.

Doch wie bei einem Buch aus der Bibliothek, findet man auch hier zwischen den Seiten immer wieder Schätze der vergangen Tage. Subkulturen, die Patina der Zivilisation, welche wie Magic Gum immer noch für ein unerwartetes Knistern sorgen. Es sind die Menschen fernab des Mainstreams, welche dieser Stadt das Leben einhauchen, und ihr Flügel verleihen. Denn hier, abseits der verblassten, in den kleinen Gassen und Cafés, in den Straßen mit den Graffitis und Märkten, leben die Träume weiter und machen Lust auf einen neuen Tag.

Place to be:
Grand Central Market // 317 S Broadway
Blue Bottle Coffee // 300 S Broadway
Angel City Brewery // 216 Alameda St
Hashi // 442 E 2nd St
Olvera Street // Olvera St and E César E Chávez Av
Griffith Observatory // 2800 EnObservatory Rd

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*