Oakley Cycling Sessions – Kurbeln mit netten Menschen und coolen Brillen

by

Das Pedal steht auf ein Uhr, mit einem leichten Schwung stoße ich mich vom Boden ab, mein Fuß klickt in das Pedal und wird dabei von einer Fanfare aus mehr als 100 Klicks begleitet. Oakley Cycling Sessions – Kurbeln mit netten Menschen und coolen Brillen.

Aus der selbst-ernannten Fahrradmetropole rollen wir im Korso gen Idylle. Jungs und Mädels, Frauen und Männer, Alte und Junge, kurzum Radfahrer. Ein schier endloser Drahtesel, auf per Du mit Mutter Natur, durchreist die Zeit. Geschichtsträchtig, beeindruckend um immer noch so fordernd wie am ersten Tag, lädt uns die Olympiastrecke auf einen Feierabendritt ein. Wir nehmen Anhöhe um Anhöhe, drehen ihr den Rücken zu, nur um im nächsten Augenblick in ihrem Windschatten zu reisen.

Die Kurbeln arbeiten wie Nähmaschinen, begleitet vom sonoren Aufheulen der Laufräder. Kaum einer kennt seinen Nebenmann und doch gibt er auf die anderen Acht, wie auf sich selbst. Workout, Sightseeing, Laktat – fühlt sich gut an, sieht auch so aus. Jeder hier liebt das Radfahren und wäre doch nicht auf die Idee gekommen sein Gegenüber auf einer Ausfahrt zu begleiten. Nennen wir es Testfahrt, nennen wir es Speed-Dating, nennen wir es die schönste After-Work-Runde seit langem, nennen wir es Oakley Cycling Sessions.


Die Oakley Cycling Sessions touren noch bis zum 10. Juni durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. An jedem Tourstopp werden für Anfänger und Enthusiasten sowie Rennrad- und Trailfahrer geführte Ausfahrten angeboten. Alle Teilnehmer erwartet nach den Ausfahrten nicht nur ein gemütliches Zusammensein am Grill, sie können zudem die Oakley PRIZM Serien während der Events auch ausgiebig testen.

In Zusammenarbeit mit Oakley Deutschland.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*