Oakley Stringer – Sonnenbrille auf. Alltag auf aus.

by

Die Fangarme des Alltags greifen nach mir, während ich den Sonnenstrahlen ein Stück weit entgegen laufe. Statt Stempelkarte setze ich die Brille auf die Nase und buche ein Aus auf Zeit. Oakley Stringer – Sonnenbrille auf. Alltag auf aus.

Ich lasse mich in den Fahrersitz fallen und während die Nebelschwaden langsam mein Gedankenchaos freigeben, stehe ich bereits im Transit. Auf Boarding folgt Abflug, folgt Anflug, folgt Ausatmen. Togo ist für mich ein Staat in Afrika und so greife ich mir den ersten Stuhl am Tresen und genieße den Espresso in vollen Zügen. Als mein Kopf noch in den Wolken hängt, ziehen mich die Noten der schwarzen Brause wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

War ich gerade noch im Auge der Plackerei gefangen, genießen die Sonnenstrahlen und ich die Ruhe und das altehrwürdige Antlitz der florentinischen Altstadt. Seit Jahrhunderten verharren hier die Werke der großen Meister und belegen nicht nur die Handwerkskunst von Michelangelo und Co, sondern auch die Bedeutungslosigkeit von Zeit.

Wie schnell vergeht doch ein Urlaub oder die Deadline, während der Feierabend oft Jahre auf sich warten lässt. Kaum haben wir uns einen Moment erholt, laufen wir schon wieder einen Marathon, nur um uns danach wieder nach Entspannung zu sehnen. War ich gerade noch in der Toskana, bin ich jetzt in München, nur um mich Morgen in Österreich wiederzufinden.

Ob selbstauferlegt oder fremdbestimmt, ob auf Reise oder im Alltag, das Gefühl der dauerhaften Anspannung ist unterm Strich doch oft nur in unserem Kopf. Ein kleiner Bob der Baumeister auf Koffein, der die Pausenglocke nicht gehört hat.

Dabei ist es doch so selten wie glücklich, dass wir am Ende des Tages am längeren Hebel sitzen. Denn ey, ey, ey, an sich ist alles ok und cool solange du genügend chillst. Manchmal muss man einfach den Vorhang fallen lassen, die Brille tiefer ins Gesicht ziehen und das Leben genießen wie es ist.


So sehr ich Sonnenbrillen und den Look auch mag, so bin ich doch auch auf das Brille in Sonnenbrille angewiesen. Gerade Gläser mit einer angenehmen Tönung für Autofahren und Kaffee trinken, bei gleichzeitiger Funktion als Sehhilfe, sind nicht so einfach zu finden, vor allem wenn man dazu noch auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis achten möchte.

Oakley bietet glücklicherweise nicht nur qualitativ hochwertige Gestelle, sondern auch passend mit Stärke verglaste original Oakley-Sonnenbrillengläser, an. Statt Form follows function geben sich Optik und Funktion die Hand. Ob verspiegelt oder getönt, Gläser und Rahmen lassen sich nach belieben kombinieren, wodurch die Sonnenbrille zum idealen und dauerhaften Begleiter wird.

In Zusammenarbeit mit Oakley Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*