Swim, Bike, Run – Fünf Tools, die dir Triathlon erleichtern

by

Der Lichtkegel meines Tageslichtweckers reißt mich aus meinem Traum und einer zu kurzen Nacht. Die Sonne hat wohl Gleitzeit und so lege ich mich im Dunklen wieder auf die Matte und höre auf mein Herz. Swim, Bike, Run – Sechs Tools, die dir Triathlon erleichtern.

Was sich wie esoterischer Mist anhören mag, ist de facto eine Herz-Raten-Variabilitätsmessung. Innerhalb meiner morgendlichen Routine falle ich aus dem Bett, schmeiße auf dem Weg ins Bad den Wasserkocher an, und falle auf meine Yoga-Matte um erst den Stresspegel meines Herzens zu messen und dann mein morgendliches Yoga zu absolvieren.

Während man subjektiv noch meint entscheiden zu können, wie fit man derzeit ist, gibt die HRV-Messung einen objektiven Überblick über den derzeitigen Stresszustand deines Herzens. Mit dem wahoo TICKR Herzfrequenzmesser und einer App, beispielsweise ELITE HRV, kannst du die Balance von Sympathikus und Parasympathikus, fight or flight oder rest and dige, messen.

War ich gerade noch zwischen Yin und Yang gefangen, geht es für mich anschließend meist eher nach Canossa. Wenn mir jemand sagt, er hat keine Schmerzen beim Workout mit der Blackroll, dann lügt er mich an. Selbst in der absoluten Entspannung Balis, nach zahlreichen Massagen, hat die kleine schwarze Rolle mir noch Tränen in die Augen getrieben. Wer schön sein will muss leiden, wer beweglich sein will auch.

Zur Belohnung thront ein „Hell Yeah“ auf meinen Socken, begleitet mich beim anschließenden Kaffee machen, durch das ein oder andere Meeting und gönnt sich mit mir nochmal abendliche Intervallläufe am See. Der Suffer Score ist laut Garmin am Anschlag, dass ich mich so eben aus dem Leben geschossen habe, verheimlicht die Brille und ich gehe guten Gewissens ins Bett, denn Morgen darf ich wieder aus dem Bett fallen. Hell Yeah.

Meine Gadgets im Überblick:
• wahoo TICKR Herzfrequenzmesser – Gut für die Ausfahrt und die HRV Messung
Garmin Forerunner735xt – meine Wahl, wenn es um mehr als Laufen geht
Oakley EVZero PRIZM Road – die Brille für Training, Wettkampf oder Biergarten
• Blackroll – das kleine Schwarze, über das sich kein Mann freut
• Fingerscrossed.design Socken – Businesskasper oder Profisportler, die Socken sind so funktional wie hübsch

Worauf könnt ihr beim Sport nicht verzichten?

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*