Bananenbrot

Walnuss Kaffee Bananenbrot – Die ideale Belohnung nach dem Sport

by

Minimalismus,Craftsmanship und die Kunst der leckeren Dinge. Wie gerne wollen wir uns nach dem Sport etwas gönnen, aber was? Walnuss Kaffee Bananenbrot – Die ideale Belohnung nach dem Sport

Gesunde Kalorien, etwas für die Seele und gute Fette, dazu idealerweise etwas, was die Konzentration nach dem Sport nochmal etwas anhebt. Treibt einen nach dem Radfahren oft der Hungerast, nach dem Schwimmen das Hungerloch und nach dem Laufen die Angst vor Krämpfen und Unterversorgung, so sollte der Geschmack auch nicht zu kurz kommen, Stichwort Proteinshakes und Eiweißriegel.

Eine Mischung aus Lebensmitteln mit Magnesium, diversen Vitaminen, gesunden Fetten und Kalorien ist ideal um die Speicher aufzufüllen und dem Körper den nötigen Treibstoff zu geben.

Zutaten:
• 2 Bananen
• 90ml frischer Kaffee
• 3 Teelöffel Chia-Samen mit 6 Löffeln Wasser oder 3 Eier
• 110ml Olivenöl oder 115gr geschmolzene Butter
• 100ml Ahornsirup
• 245gr Vollkornmehl
• 50gr Walnüsse
• 1 Packung Backpulver
• 1 Prise Salz
• 1 Prise Zimt

 

Mein persönliches Highlight ist dabei das Walnuss Kaffee Bananenbrot. So schnell wie man es ausgesprochen hat, ist es schon im Ofen verschwunden, nur um unterwegs oder direkt nach der Sporteinheit griffbereit zu sein. Das Bananenbrot ist dabei, wie der Name sagt eher ein Brot, also nicht wirklich süß und somit zu jeder Tageszeit ein idealer Snack.

Die Zubereitung ist wie erwähnt denkbar einfach. Der Ofen sollte auf ca. 180°C vorgewärmt werden, die Brotform eingefettet werden. Im Anschluss vermengt ihr die weiche Butter und den Ahornsirup bis die Masse fluffig ist und gebt das (vegane) Ei.

Innerhalb der Masse werden anschließend die Bananen zerstampft, bevor ihr den (warmen) Kaffee hinzugebt. Selbstredend sollte es frisch gebrühter und kein Instant Kaffee sein. Zuletzt gibt man Mehl, Salz, Zimt, Backpulver und die Walnüsse hinzu und vermengt es zu einer homogenen Masse.

Der fertige Teig sollte ca. 30 – 40 Minuten im Ofen ruhen und anschließend erst ein wenig abkühlen, bevor man sich über das Bananenbrot hermacht.

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*