Jameson Irish Whiskey Distillery Edition – die Whisky Kolumne

by

Die Sonne hat sich durch die dichte Wolkendecke gekämpft und versetzt Dublin in eine malerische Stimmung. Trotz nur 8°C fühlt es sich fast wie Frühling an und dennoch habe ich mich dem Charme der Altstadt entzogen, nur um das Innere einer anderen Sehenswürdigkeit zu bewundern, der John Jameson & Son Limited Destillerie.

Eine Kakophonie aus Vorfreude und Informationsüberfluss schwingt durch den Tasting Room, doch statt einer Führung gönne ich mir am Tresen lieber einen Jameson Irish Whiskey Distillery Edition. Mit der Farbgebung eines abgestandenen Bieres präsentiert sich der Whiskey, welcher, entsprechend dem Namen, in der Destillerie geordert werden kann.

Jameson Irish Whiskey Distillery Edition

So satt und tief seine Farbgebung ist, so geben sich auch seine Geruchsnuancen. Sherry, Haselnuss-Schokolade, frische Trauben, weiches, frisches Kaminholz, Feige und Vanille umgarnen mich und wirken wie der personifizierte irische Frühling, dem ich auf Grund meines Tastings den Rücken gekehrt habe.

Auf der Zunge ist die Fruchtigkeit von Sherry zunächst nicht erkennbar, stattdessen legt sich ein angenehm sanfter Geschmack von angekohltem Eiche-Fass ab. Plötzlich wird das Kaminholz angezündet, es wird warm im Mund und Pfeffernoten geben sich zu erkennen, wie gemacht für die eigentlich kalten Temperaturen. Fast hat die Symbiose aus Feuer und Pfeffer den Gaumen erreicht, da übernehmen die Sherry-Aromen wieder die Führung.

Jameson Irish Whiskey Distillery Edition

Kein Peat, nur charred. Kein Apfel oder Toffee, nur Trauben und Haselnuss-Schokolade. Kein everyday, dafür aber ein großartiger Whiskey.

Selten haben Erfolge, welche einem in den Schoss gefallen sind, süß geschmeckt. Vielleicht bietet Jameson den Distillery Edition daher auch exklusiv in der Destillerie an. Damit man sich auf den Weg macht, sich auf diesen großartigen, irischen Whiskey einlässt und ihn entsprechend so feiert und genießt, wie er es verdient hat.

Song: Big Pig – Breakaway

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*