Skimo Set

Mein Skimo Set – LVS, Lawinenrucksack, Ski und mehr

by

Der letzte Euro im Geldbeutel ist noch kurzfristig investiert, da steht schon Meran 2000 auf der Agenda. Mein Skimo Set – LVS, Lawinenrucksack, Ski und mehr.

Mag Meran 2000 nicht das größte Skigebiet sein, bietet es in seiner Nähe zur Stadt Meran beste Voraussetzungen. Morgens auf die Kuhleitenhütte, Nachmittags Vino in der Sonne oder noch ein paar Meter auf dem Tappeinerweg machen. Die Möglichkeit, dabei noch das vollständige Skimo-Set auf Herz und Nieren zu testen, nehme ich dankend entgegen.

Skimo Set

Helm: Mittlerweile sind Helme vollkommen selbstverständlich auf der Piste und sehen glücklicherweise auch nicht mehr aus wie Arsch auf Eimer. Fahre ich derzeit noch den Marker Phoenix Map, suche ich aktuell nach einem reinen Skimo-Helm. Der Sweet Protection Ascender* ist ein Touren-Helm, welcher auch für den Alpin-Bereich zugelassen ist.

Brille: Passend zum Marker Helm nutze ich entweder Marker Goggles, alternativ Oakley Fall Line XL oder die Oakley Line Miner.

Stöcke: Analog zum Skimo-Helm gibt es auch Stöcke für Abstieg oder Aufstieg. Die Leki Tour Stick Vario Carbon sollten einer sportlichen Abfahrt gelangweilt ins Gesicht lachen, nachdem sie schon einen guten Job beim Aufstieg geleistet haben.

Skimo Set

Felle: Felle selber zuschneiden ist nervig und funktioniert oft so lala. Passend zu meinem Ski nutze ich die Black Crows Pellis Hybrid.

LVS:Gesucht? Gefunden! Dank dem PIEPS Lawinen DSP Sport LVs-Gerät* werde ich im Fall der Fälle hoffentlich unter einer Lawine rechtzeitig gefunden, kann alternativ bei der Suche nach verschütteten helfen.

Ski: Free Willy? Free Bird! Ich finde black crows ziemlich dufte und habe ich für den black crows orb freebrid* als Skimo-Ski entschieden. Als bereits zweijähriger Hüpfer bei Kinderrennen anwesend fehlt mir einfach der Spaß am alpinen Skivergnügen.

Bindung: Morgens auf den Berg, nachmittags ein paar sportliche Turns, dass ist die Idee der Marker Kingpin 10* Hybrid-Bindung. Gewicht und Performance in einem Wort: Kingpin!

Rucksack:Eben besagter letzter Euro wurde erfolgreich in das teuerste Objekt meines Sets, den SCOTT AP 30 Lawinenrucksack* investiert. Der Rucksack verfügt mit seinen 30L Stauvolumen über viel Platz, sitzt angenehm und hat zudem eine sinnvolle Aufteilung innerhalb der Staufächer. Der Rucksack wird elektronisch ausgelöst, benötigt daher keine Gaskartusche, kann im Flugzeug problemlos mitgenommen werden und kann notfalls auch mehrfach auslösen.

*amazon affiliate

Hi, ich bin Florian. Meinen Kaffee und meine Kleidung mag ich eher Schwarz. Ich schaue gerne in die Ferne, laufe ihr dabei auch mal ein Stück entgegen. Mehr von mir findet ihr auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

*